Stromkosten 

Das Thema Strom sparen ist gerade in Österreich ein heißes Eisen, weil sich am Markt eine Unmenge an Anbietern tummeln, und man schnell den Überblick verliert. Für Sie ist die große Auswahl an Lieferanten jedoch vor allem wegen der damit verbundenen Einsparungsmöglichkeiten bei einem Stromanbieterwechsel interessant. Was sollten Sie beim Strom sparen am besten beachten? Der Vergleichsrechner von compera hilft Ihnen auf jeden Fall dabei, Ihre aktuellen Stromkosten mit den im Markt verfügbaren Tarifen zu vergleichen. In der Regel werden Sie dabei herausfinden, dass Sie nicht vom günstigsten Anbieter Ihren Strom beziehen. Daher kann sich ein Wechsel schnell lohnen.

Häufig gestelle Fragen

Wie setzen sich meine Stromkosten zusammen?

Der Strompreis setzt sich etwa zu je einem Drittel aus folgenden Komponenten zusammen:

  1. Netzgebühren, die je nach Region und Netzbetreiber verschieden sind
  2. Energiepreis, der für den Stromverbrauch je nach Tarif anfällt
  3. Steuern & Abgaben, die gesetzlichen Auflagen unterliegen

Wie kann ich meine Stromkosten senken?                                       

Die Stromkosten für Netzgebühren sowie Steuern und Abgaben sind je nach Region fix gegeben und auch durch einen Anbieterwechsel nicht zu umgehen. Der Strompreis von Energielieferanten für den kWh-Verbrauch kann sich allerdings um bis zu 60 % unterscheiden. Ein Vergleichsrechner zeigt Ihnen schnell und bequem, wie Sie die Stromtarife einzelner Anbieter vergleichen und viel sparen können.

Wie kann ich meine Stromkosten berechnen?

Die Berechnugn der jährlichen Stromkosten am Beispiel eines Flachbild-TVs:
Täglicher Verbrauch:
200 Watt * 3 Stunden = 600 Wh (0,6 kWh)
Jährlicher Verbrauch:
0,6 kWh * 365 Tage = 219 kWh

Stromkosten/Jahr:
219 kWh * 0,28 Cent/kWh = 61,32

 

Warum gibt es hierzulande so große Unterschiede bei den Stromkosten?

Österreichweit gibt es unter den Lieferanten für Strom und Gas ein wahres Meer an Möglichkeiten: Bis zu 140 verschiedene Stromanbieter und 30 Gaslieferanten kämpfen um den Kunden. Wie können Sie dabei am besten beim Strompreis sparen? Sie dürfen Ihren Lieferanten bundesweit frei auswählen und sogar noch Verträge mit ausländischen Anbietern abschließen. Somit haben Sie die sprichwörtliche Qual der Wahl, sich für einen der Lieferanten zu entscheiden.

Die Energiekosten können in Österreich dabei von Anbieter zu Anbieter um bis zu 60% variieren und beispielsweise leicht über 10 Prozent der Ausgaben für Miete ausmachen. Deshalb ist es Ihre Zeit sehr Wert, sich näher mit dem Thema Stromanbieterwechsel zu beschäftigen. Der große Unterschied unter den Lieferanten erklärt sich durch drei Faktoren, die den Preis bestimmen: der Energiepreis, der Netztarif und die Abgaben und Steuern. Der Lieferant darf in Österreich den Energiepreis selbst festsetzen. Dieser Betrag ist praktisch die Serviceleistung Ihres Anbieters, damit Sie jeden Tag 24 Stunden Energie und Gas zur Verfügung haben und deckt den Einkauf der eigentlichen Energie ab. Die Netztarife werden wiederum von einer staatlichen Behörde festgesetzt und variieren nicht. Die Steuern und Abgaben werden je nach Wohnort vom Bund, den Bundesländern, Städten oder Gemeinden erhoben und können weder vom Energieanbieter noch vom Konsumenten beeinflusst werden. Dadurch sehen Sie, dass es wirklich zu großen Differenzen bezüglich der Strompreise kommen kann. Die preiswertesten Strom- und Gasanbieter können Sie durch unseren compera Stromvergleich bestimmen.


Welche Art von Strom ist die beste für Sie?

Ihren Stromverbrauch können Sie durch Strommessgeräte oder SmartMeters kontrollieren, die den Verbrauch Ihrer Geräte bestimmen. Es gibt mehrere Energiespartipps für den Alltag, die Ihnen bei einer Reduktion Ihres Stromverbrauchs helfen können. Probieren Sie doch mal den Energieverbrauchsrechner von compera aus, bevor Sie einen eingehenden Blick auf Ihre letzte Jahresabrechnung werfen und Ihren Strompreis überprüfen.

In weiterer Folge überlegen Sie, was Ihre Anforderungen und Wünsche sind: Möchten Sie normalen Strom oder Ökostrom beziehen? Vielen Menschen ist es heutzutage wichtig, in der persönlichen Umweltbilanz gut dazustehen. Die eingesetzte Energie ist ein wesentlicher Baustein unseres ökologischen Fussabdrucks.  Der Ausbau von alternativer Energie schreitet gleichzeitig glücklicherweise immer mehr voran. In Energie aus Wind, Wasser, Sonne und Biomasseanlagen wird seit Jahren von Seiten der Regierung investiert. Österreich besitzt selbst nicht sehr viele fossile Stromquellen, und daher ist Ökostrom ohnehin die naheliegende Lösung für die lokale Energieproduktion. Auch soll bis 2030 gänzlich auf Strom aus erneuerbaren Energiequellen umgestellt werden. Dann wird jede Kilowattstunde (kWh) österreichischen Stroms aus nachhaltigen Quellen stammen, so zumindest der Wunsch der Regierung. Heutzutage deckt Ökostrom etwa 70% des gesamten Stroms in Österreich ab. compera  hilft Ihnen, günstigen und guten Ökostrom zu finden. Ausserdem finden Sie bei compera praktische Energiespartipps für den Alltag. Denn Strom sparen ist der beste Umweltschutz.


Einfach und bequem wechseln!

Möchten Sie den Stromanbieterwechsel durchführen, so gehen Sie auf gleich auf unseren Stromrechner. Einfach Postleitzahl und den Stromverbrauch in den Vergleichsrechner von compera eingeben und schon finden Sie innerhalb weniger Sekunden ein breites Angebot von neuen Stromtarifen, die ihren Anforderungen entsprechen. 

Sobald Sie einen Anbieter ausgewählt haben, können Sie den neuen Tarif für Ihren Haushalt ganz bequem über unsere Webseite abschließen. compera vermittelt dabei zwischen Ihnen als Kunde und Ihre neuen Energieversorger. Das funktioniert natürlich auch über Ihr Smartphone. Im Anschluss kümmert sich der neuen Anbieter sofort um die Kündigung Ihres alten Vertrags. Sie müssen dabei mit keinen Ausfällen oder Unterbrechungen rechnen, denn gesetzlich sind beide dazu verpflichtet, Ihnen die Energie zur Verfügung zu stellen. Vergleichen Sie also noch heute die aktuellen Strom- und Gastarife auf compera. Ihr Haushaltsbudget wird es Ihnen danken.

 


Freileitungsmast bei Sonnenuntergang
Freileitungsmast bei Sonnenuntergang

Wechseln Sie Jetzt!

Der Wechsel Ihres Strom- oder Gasanbieters lässt sich unkompliziert in nur wenigen Minuten durchführen. Um alles weitere kümmern wir uns und Ihre Stromversorgung ist auch während des Wechsels immer gesichert.

Kunde sitzt am Tisch mit seinem Laptop und hält eine leuchtende Glühbirne in der Hand.
Kunde sitzt am Tisch mit seinem Laptop und hält eine leuchtende Glühbirne in der Hand.

Stromvergleich

Ein Stromvergleich ermöglicht Ihnen ganz einfach die Berechnung von günstigen Tarifen für Ihren Haushalt. Informieren Sie sich hier über die richtige Vorgehensweise und Besonderheiten, die Sie beim Stromvergleich beachten müssen.

Kunde sitzt mit einem Taschenrechner, einer leuchtenden Glühbirne und seinem ersparten Geld am Tisch.
Kunde sitzt mit einem Taschenrechner, einer leuchtenden Glühbirne und seinem ersparten Geld am Tisch.

Gasanbieter wechseln

Beim Wechsel des Gasanbieters hilft Ihnen der Gasvergleichsrechner von compera die richtige Entscheidung zu treffen. Lesen Sie hier, wie Sie mittels eines Gaspreisvergleichs den richtigen Gasanbieter finden.